Besucherzähler

Heute 43

Insgesamt 2338905

   Zur heutigen Anhörung im Innenausschuss des Landtages zum Schutz vor gefährlichen Hunden erklärt der Abgeordnete Gerald Grünert:

  „Die heutige Anhörung hat nur erneut bestätigt, dass eine von der Landesregierung beabsichtigte Rasseliste zur Bestimmung sogenannter gefährlicher Hunde keinen Sinn macht, es gibt dafür keinerlei wissenschaftlich belastbare Kriterien.

   Für sinnvoll erachtet die Linkspartei.PDS eine generelle Haftpflichtversicherung für alle Hunde.

   Im übrigen unterstreicht die Linkspartei.PDS, dass alle zu treffenden Regelungen im Gesetz und damit im Landtag beraten und beschlossen werden. Den von der Landesregierung vorgesehenen Verordnungsweg lehnen wir ab, da dieser komplett am Landtag vorbei ginge.“

Magdeburg, 11. Januar 2007
 
+++ Pressesprecher: Dr. Thomas Drzisga (v.i.S.d.P.) +++ fon: 0391 / 560 5004 +++ mobil: 0171 / 22 300 35 +++ fax: 0391 / 560 5028 +++
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! +++