Besucherzähler

Heute 39

Insgesamt 2338901

Liebe Tierfreunde,

   am Sonnabend dem 09.06.2007 findet wieder der "Tag der Tierschützer" in Hannover statt, wie in den letzten Jahren auch diesmal wieder auf dem Kröpcke!

   Tierschutzvereine und -Initiativen präsentieren alljährlich am "Tag der Tierschützer" die Vielfalt ihrer Arbeit der Öffentlichkeit. Und die ist groß: der Kröpcke ist der zentrale Punkt der Hannoverschen Fußgängerzone. Und die Presse hat in den letzten Jahren auch sehr gut mitgespielt, schließlich ist der "Tag der Tierschützer" eine der größten Tierschutzveranstaltungen Deutschlands.

   Das Besondere aber ist: diese Veranstaltung findet nicht, wie viele andere Tierschutztreffen, in einer Halle oder auf einem abgeschlossenen Gelände sondern mitten in der Öffentlichkeit, auf dem zentralen Platz der hannoverschen Fußgängerzone, statt. Hier flanieren tausende Menschen die sich bisher zumeist noch keine großen Gedanken über Tierschutz gemacht haben. Genau die aber müssen wir ansprechen und aufrütteln.

   Alle Tierschutzvereine und -Initiativen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Der Tag der Tierschützer beginnt um 10:00 Uhr (Aufbau ab 9:00 Uhr) und endet um 18:00 Uhr. Der Arbeitskreis Tierschutz der SPD als Veranstalter sorgt für Organisation, Genehmigung und Presseeinladungen und trägt auch die Kosten dafür. Für die Vereine ist die Teilnahme selbstverständlich kostenlos.

   Das Thema ist auch in diesem Jahr wieder freigestellt. Bitte meldet Euch bald (spätestens bis 25.05.) an damit wir rechtzeitig planen und alles genehmigen lassen können. Dazu müssen wir wissen welcher Art und wie groß Euer Stand ist (z.B. Tapeziertisch 3 m, Plakatsäule 1x1 m, 2 m hoch oder Pavillon 3x3 m, 2 m hoch usw., auch größere Exponate, Schautafeln und Transparente bitte anmelden). Bei Bedarf können wir in begrenzter Anzahl evtl. auch Stromanschlüsse, z. B. für Videovorführungen, bereitstellen. Spendensammlungen sowie der Verkauf von Lebensmitteln sind nicht erlaubt, bei Bedarf können wir evtl. eine Genehmigung für den Verkauf von
Vereinsartikeln (T-Shirts, Tassen usw.) bekommen.

   Bitte teilt uns auch mit welches Thema Euer Stand hat und ob Ihre besondere Attraktionen (keine lebenden Tiere!) für Publikum und Presse habt damit wir die Stände wieder attraktiv stellen und die Presse entsprechend informieren können.

   Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme.

Jürgen Held und Mitstreiter
AK Tierschutz der SPD Hannover