Besucherzähler

Heute 74

Insgesamt 2323000

 

Wie wir bereits berichteten, haben die regierenden Fraktionen der CDU und der SPD am 06.12.2007 einen Gesetzentwurf „zur Vorsorge gegen die von Hunden ausgehenden Gefahren“ vorgelegt, in welchen wider Erwarten doch eine Rasseliste Einzug gefunden hat.

Dieses Gesetz ist allerdings noch nicht in Kraft getreten. Vielmehr hat der Innenausschuß des Landtages eine neue Expertenanhörung auf den 13. März 2008 anberaumt und – wie bereits im vergangenen Jahr – unseren 2. Vorsitzenden, Herrn Weidemann, eingeladen.

Wir werden daher weiter berichten, sobald uns neue Erkenntnisse vorliegen.

 

Hund und Halter e.V.

02.02.2008