Besucherzähler

Heute 23

Insgesamt 2419566


Kennt ihr Kevin allein Zuhause? - so ähnlich ist es mir ergangen... Meine Besitzerin war dann mal ca. 2 Wochen weg und hat mich allein in der Wohnung gelassen- das gefiel mir logischerweise gar nicht. Leute, ich war mutterseelenallein- kein Gassi, keine Streicheleinheit- einfach nichts. Ab und an kam mal jemand zum füttern. Ihr könnt auch vorstellen, wie es in der Wohnung aussah und roch ???? Vor lauter Verzweiflung, weil ich alleine und ohne Futter war, hab ich drei Stringtangas und ein Kondom gefressen, die kamen aber zum Glück wieder hier im Tierheim aus mir heraus.

Ich habe leider dadurch ein kleines Trauma erhalten, ich dekoriere die Wohnung etwas um, wenn ich allein bin. Aber das ist ja bei meiner Vorgeschichte kein Wunder.... Anfangs war ich hier auch etwas unsauber, aber das Problem hat sich mittlerweile gelegt, ich weiß ja, dass die Pfleger hier immer wieder zu mir kommen....

Ich bin aber ansonsten echt ein lieber Kerl, zwar noch etwas ungestüm.. Eigentlich bin ich ein Riesenclown... Ich hab keine Probleme mit anderen Hunden, gehe recht anständig an der Leine, Pöpeleien sind mir ein Fremdwort.

Ich würde mich sehr über ein Zuhause freuen, wenn möglich mit Am.Bull Erfahrung....

Mit freundlichen Grüßen

Simone Jurijiw
Frankenthaler Tierschutzverein
Friedrich-Ebert-Str. 12
67227 Frankenthal
Tel. 06233/28485
www.frankenthaler-tierschutzverein.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tiervermittlung: Mi: 16 Uhr bis 18 Uhr und Sa: 14 Uhr bis 16 Uhr


  • Lennox